KategorienGesundheit & CBD

Die Vorteile von CBD für Haut und Haar

die-vorteile-von-cbd-auf-haut-und-haar

Die Vorteile von CBD für Haut und Haar –

Le CBD spendet Feuchtigkeit und pflegt Haut und Haare. Dies gilt insbesondere in Kombination mit Hanföl. Es enthält hauptsächlich mehrfach ungesättigte Fettsäuren (59 % Omega-6 und 17 % Omega-3) sowie einfach ungesättigte Fettsäuren. Es enthält auch die Vitamine B und E mit antioxidativen Eigenschaften.

Le CBD wirkt auch bei Akne, Ekzemen oder Psoriasis. Es hilft, das Auftreten von Akne-Pickeln zu begrenzen und gleichzeitig Spannungsgefühle und Juckreiz zu begrenzen. Es scheint auch, dass Cannabidiol das Auftreten von Aknenarben einschränken kann, indem es sowohl die Manipulation von Pickeln einschränkt als auch eine schnellere und diskretere Heilung fördert.

Die Vorteile von CBD für Haut und Haar

Die Fettsäuren im Hanföl helfen, das Haarwachstum auf natürliche Weise zu stimulieren, wenn es regelmäßig auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Die natürlichen Proteine ​​des Hanföls tragen zur Produktion von Keratin bei, Cannabisöl hilft, die Haare schneller wachsen zu lassen.

Schuppen sind das Ergebnis von Trockenheit auf der Hautoberfläche. Hanföl hilft, die Kopfhaut auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Es hilft, das Auftreten von Schuppen zu verhindern, indem es die Mikrozirkulation im Blut stimuliert und die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt, um die Bildung von unansehnlichen und unangenehmen Plaques zu verhindern.

Kleiner Trick zur Anwendung!

Um ein Ölbad zu machen, gießen Sie ein paar Esslöffel Hanföl in eine Schüssel und fügen Sie dann die gewünschten Zutaten hinzu, bevor Sie es auf Ihr Haar auftragen. Je nach Bedarf können Sie Hanföl nur auf die Kopfhaut oder auf Ihre Längen und Spitzen auftragen, um sie mit Nährstoffen zu versorgen! Anschließend ca. 1 Stunde einwirken lassen, bevor Sie Ihr gewohntes Shampoo durchführen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.